Suche einblenden

183 Ausbildungsplätze für Ausbildung online

Ausbildung im Münsterland

Die Berufsausbildung in Deutschland umfasst die Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten, die den Auszubildenden befähigen, im gewählten Beruf nach Abschluss der Lehre zu bestehen. Die Ausbildung erfolgt im dualen System. Das bedeutet der Auszubildende hat neben seiner Tätigkeit im Ausbildungsbetrieb noch die Pflicht, zur Berufsschule zu gehen. Da immer mehr Berufe auch studiert werden können, erfolgt die duale Berufsausbildung oft auch schon zwischen Lehrbetrieb und Universität. Eine Berufsausbildung setzt den Erwerb eines Schulabschlusses voraus. In vielen Branchen muss man heutzutage mindestens die mittlere Reife vorweisen können. Angebote für Menschen mit Hauptschulabschluss gibt es aber auch nach wie vor. Die Inhalte der Ausbildung werden jeweils in der berufsbezogenen Ausbildungsordnung fixiert. Diese bestimmt auch die Dauer der Ausbildung, die im Regelfall drei in manchen Fällen sogar auch vier oder fünf Jahre betragen kann.

Welche Aufgaben muss ich in meiner Ausbildung im Münsterland erledigen?

Eines ist klar: Das Klischee vom Azubi der nur zum Zeitung holen und Kaffee kochen geschickt wird, ist vorbei. Auszubildende sollen von Anfang an möglichst eigenverantwortlich an die Ausbildungsinhalte herangeführt werden. Immer mehr große Betriebe gehen dazu über, eigene Abteilungen für ihre Auszubildenden zu gründen, in denen diese sich zum Ende ihrer Ausbildung – meistens im dritten Lehrjahr – beweisen können. Die Aufgabenstellungen im Rahmen einer Ausbildung orientieren sich am jeweiligen Beruf. Der Ablauf ist klar in der jeweiligen Ausbildungsordnung geregelt, die mit der Handelskammer, der Handwerkskammer oder den jeweiligen Berufsverbänden gemeinsam festgelegt wurden. Im Friseurberuf zählt zunächst das Fegen und Haarewaschen sowie die Koordination von Terminen zu deinem Aufgabengebiet. Später darfst du dann selbst das Haare schneiden erlernen und bekommst alle möglichen Techniken gezeigt, mit denen du einen bestimmten Style auf den Kopf deiner Kundin zaubern kannst. Im Büro wiederum geht es vielleicht etwas theoretischer, aber nicht weniger spannend zu. Hier geht es darum, die Abläufe und Prozesse kennenzulernen und zu verstehen, um später eigenständig die entsprechende Stelle besetzen zu können. Zum Beispiel im Einkauf und der Logistik, bei der Buchhaltung oder im Personalwesen. 

Welche Voraussetzungen brauche ich für einen Ausbildungsplatz im Münsterland?

Um eine Ausbildung zu beginnen, benötigst du bei uns in den Kreisen des Münsterlandes vor allem einen Schulabschluss. Je nach Branche wird dabei ein Hauptschulabschluss, die mittlere Reife oder das Abitur vorausgesetzt. Weiterhin sind erste Kenntnisse und Fertigkeiten sowie positive Eigenschaften für den jeweiligen Beruf von Vorteil. Wer eine Lehre als Tischler beginnen möchte, sollte handwerklich begabt sein und wenigsten Grundkenntnisse vorweisen. Wenn du gerne Bäcker werden möchtest, solltest du gerne früh aufstehen wollen und keine Lebensmittelallergie haben. Arbeitest du gerne im Büro, so ist es von Vorteil wenn du bereits mit Computern umgehen kannst und zumindest die Office-Programme schon einmal gesehen hast. Bist du lieber in der Natur als in den eigenen vier Wänden, könnte dir ein Ausbildungsplatz als Gärtner gefallen. Die Qualifikation hängt also stark vom Berufsbild ab. Wenn du noch nicht genau weißt, welche Stärken und Schwächen du besitzt oder dir unsicher bist welcher Beruf zu deinen Interessen passen könnte, wende dich an das örtliche Berufsinformationszentrum des Arbeitsamtes. Dort steht man dir mit Rat und Tat zur Seite. Du kannst dort nicht nur alles Mögliche über Berufe erfahren, sondern dich auch beraten lassen. Zudem finden dort auch simulierte Einstellungstests statt, bei denen du dich ausprobieren kannst.

In welchen Bereichen und Unternehmen gibt es Ausbildungsplätze im Münsterland?

Fast alle Unternehmen im Münsterland stellen Ausbildungsplätze. Für die Region ist es wichtig, dass möglichst alle Berufe Nachwuchs ausbilden, damit das Leben bei uns im Münsterland weiterhin lebenswert ist und wir die Kompetenz unserer Leute in der Region halten. In der Regel werden Ausbildungsplätze zum ersten August oder ersten September eines Jahres vergeben. Mit entsprechend viel Vorlauf solltest du dich bei den Firmen bewerben. Manche Branchen finden schwerer Bewerber als andere. Mitunter lässt sich so auch kurzfristig noch eine Ausbildungsstelle finden, wenn sie benötigt wird.

Was verdient man in der Ausbildung?

Während deiner Ausbildungszeit geht es darum, viel über deinen Beruf zu lernen. Deshalb liegen die Gehälter im Rahmen einer Ausbildung meist deutlich unter denen eines fertig ausgebildeten Arbeitnehmers mit Berufserfahrung. Die geringen Gehälter sind üblich, aber es gibt innerhalb der einzelnen Branchen Unterschiede. Wenn du es möchtest kannst du deine Ausbildung also auch unter dem Gesichtspunkt von Verdienst- und Karrierechancen treffen. Eindeutig führend sind hier übrigens die Fluglotsen. Sie zahlen dir im ersten Lehrjahr 1.150 Euro brutto und im dritten Lehrjahr bekommst du schon 4.000 bis 5.900 Euro. Natürlich ist die Vergütung der hohen Verantwortung und der anspruchsvollen Tätigkeit angepasst, die absolute Konzentration erfordert. Auch das duale Studium im gehobenen Zolldienst, die Ausbildung als Polizist/in oder Pflegefachmann/-frau werden nicht nur in der Region Dortmund überdurchschnittlich gut bezahlt. Lohnenswert ist auch die Ausbildung zum Mechatroniker. In diesem technischen Beruf werden laufend fachlich versierte Arbeitnehmer gesucht. Die Chance nach der Lehre übernommen zu werden ist in diesem Beruf also sehr gut.

Wie sind die Aussichten für einen Ausbildungsplatz im Münsterland?

Einen Ausbildungsplatz im Münsterland zu bekommen, ist eigentlich nicht schwer. Wenn du den entsprechenden Schulabschluss mitbringst und deine Fertigkeiten und Kenntnisse zu dem von dir angestrebten Beruf passen, ist es sicher keine große Sache einen Ausbildungsplatz zu ergattern. Im Jahr 2019 waren bei uns in der Region über 200.000 Lehrstellen unbesetzt. In den einzelnen Branchen, ob im Gewerbe, im Büro oder im Handwerk stehen genug Ausbildungsplätze zur Verfügung. Es stellt also kein Problem dar, für den Traumberuf einen Ausbildungsplatz zu erhalten.

Als Auszubildender auf Jobsuche im Münsterland

Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz in den Kreisen des Münsterlandes? Dann finde ihn in der Ausbildungsplatzbörse auf wopo24jobs.de. In allen Branchen findest du bei uns attraktive Ausbildungsangebote von renommierten Firmen aus der Region. Du kommst nicht aus Münster? Dann checke über das Ortsverzeichnis das Ausbildungsplatzangebot in deiner Stadt. Ob Rhede oder Gescher, Oelde oder Beckum – auf wopo24jobs.de findest du den für dich passenden Ausbildungsplatz. Suche jetzt und bewirb dich noch heute auf einen Ausbildungsplatz bei einem Unternehmen.

Mehr anzeigen

Jobs per Mail bestellen


16.01.2021 / Ferring Arzneimittel GmbH / Kiel
Während Ihrer maximal 3-jährigen Ausbildung lernen Sie alle kaufmännischen Tätigkeiten in den verschiedenen Abteilungen unseres Unternehmens kennen und erhalten;...

16.01.2021 / Aljo Aluminium Bau Jonuscheit GmbH / deutschlandweit
Planung, Vorbereitung, Steuerung und Abstimmung von Arbeitsaufgaben; Erstellung von technischen Zeichnungen sowie Auswertung von Unterlagen; Auswahl geeigneter Werkzeuge und Spannmittel sowie Einrichtung der Werkzeugmaschinen;...

Konzipierung und Realisierung komplexer Systeme der IT Technik durch Integration von Softwarekomponenten; Installierung und Konfigurierung vernetzter IT-Systeme; Inbetriebnahme von IT-Systeme;...

Planung, Vorbereitung, Steuerung und Abstimmung von Arbeitsaufgaben; Erstellung von technischen Zeichnungen sowie Auswertung von Unterlagen;...

16.01.2021 / Gustav Dornheim Zahnarzt / Weilheim in Oberbayern
Abwechslungsreiche Tätigkeiten in der Behandlungsassistenz oder in der Verwaltung; selbständiges Arbeiten: z.B. Herstellung von provisorischen Kronen und Brücken, professionelle Zahnreinigung, Herstellung von Abdrücken und Modellen;...

16.01.2021 / Deutsche Bundesbank / Koblenz, Mainz, Saarbrücken, Frankfurt am Main, Ludwigshafen am Rhein
Die 21-monatige Ausbildung besteht aus Praxisphasen, in denen Sie sich auf Ihre spätere Tätigkeit in der Geldbearbeitung vorbereiten. Dabei lernen Sie unsere Hauptverwaltung, deren Filialen Koblenz, Ludwigshafen, Mainz und Saarbrücken kennen;...

16.01.2021 / Bau Metall GmbH Rostock / Admannshagen-Bargeshagen
Als Metallbauer oder Konstruktionsmechaniker übst Du im weitesten Sinne den Beruf eines Schlossers aus. Dieser befasst sich mit der Bearbeitung von Metall, in unserem speziellen Fall von Stahl;...

16.01.2021 / Hörgeräte-Akustik Schumacher GmbH & Co. KG / Tarmstedt, Rotenburg (Wümme)
Audiologie und Medizin; Psychologie und Kommunikation; Akustik / Mathe und Physik in der Praxis; EDV und Messtechnik am Computer;...

15.01.2021 / Technische Hochschule Deggendorf / Deggendorf
Wir bieten eine dreijährige Ausbildung im dualen System mit der Berufsschule, die vielseitige Kenntnisse u. a. in den Bereichen der allgemeinen Büroorganisation;...

15.01.2021 / Gemeinde Sandhausen / Sandhausen
Zulassung zum Anerkennungspraktikum; Spaß an der Arbeit mit den Kleinsten; liebevoller und einfühlsamer Umgang mit den Kindern; respektvoller und vertrauensvoller Umgang mit den Eltern; Freude und Kreativität bei der täglichen Arbeit;...

15.01.2021 / roda computer GmbH / Lichtenau
Du arbeitest eng mit anderen Abteilungen, wie z.B. dem Vertrieb und unterstützt bei der professionellen Angebotserstellung; du beschaffst Soft- und Hardware Komponenten; du hast Schriftverkehr mit internationalen Kunden und Lieferanten;...

15.01.2021 / roda computer GmbH / Lichtenau
Montage und Verdrahtung von Stromversorgungen; Inbetriebnahme und Endprüfung der produzierten Geräte; Konfektionierung von Verbindungsleitungen; Bau von Prüfadaptern für die Produktion;...

15.01.2021 / S+W BüroRaumKultur / München
Während der Ausbildung lernen Sie die Objekteinrichtungsbranche und das Unternehmen S+W BüroRaumKultur in allen Bereichen kennen und absolvieren die Ausbildungsinhalte mit dem Schwerpunkt: Auftragssteuerung und -koordination;...

15.01.2021 / PUK Group GmbH & Co. KG. / Berlin
Dein vielseitiges Tätigkeitsfeld umfasst die komplette Installation, Inbetriebnahme und Wartung der Maschinen, Anlagen sowie Antriebssysteme, inklusive der Analyse und Beseitigung von Störungen;...

15.01.2021 / PUK Group GmbH & Co. KG. / Berlin
Deine Hauptaufgaben liegen darin, die Maschinen in der Produktion zu reparieren und zu warten; Während der 3,5 jährigen Ausbildung, die in Kooperation mit einer überbetrieblichen Ausbildungsstätte erfolgt, lernst Du die Instandhaltung, Herstellung;...

Sie lernen die gesamte Palette der Versicherungsprodukte und -dienstleistungen kennen; helfen unseren Kunden im Außendienst aktiv bei der Verwirklichung ihrer Wünsche durch die Beratung zu Versicherungsfragen zum Bausparen, zur Vermögensbildung;...

15.01.2021 / Vinzenz Murr Vertriebs GmbH / München
Herstellung von Spezialitäten, Feinkost und Salaten; fachgerechter Umgang mit Fleisch und Fleischerzeugnissen; Planung, Vorbereitung und Herstellung von Buffets, Menüs und küchenfertigen Speisen; Warenpräsentation bzw. Thekengestaltung;...